HomeBibliothekBücherBilderObjekteThemen

 

       
Photobücher 
CH Photobücher 
CH Photobuchreihen 
Landesausstellungen 
JP Photobücher 
Film und Fernsehen 
John Heartfield 
Schutzumschläge 
Bücher ü. Photobücher 
Varia & Curiosa 

 

 

Vierte Schweizerische Landesausstellung
1939 – Zürich «Landi 39»

Die vierte Schweizerische Landesausstellung 1939 (auch oft «LA» oder «Landi» genannt) fand vom 6. Mai bis zum 29. Oktober 1939 in Zürich statt. Sie stand ganz im Zeichen der «Geistigen Landesverteidigung». Die Ausstellung wurde zwar durch den Ausbruch des Zweiten Weltkrieges kurz unterbrochen, förderte aber umso mehr den Zusammenhalt der Eidgenossenschaft. Im Kontrast zu den eher rückwärtsgewandten Ausstellungsteilen (Ausstellungsgelände Riesbach) stand die Vorstellung moderner Schweizer Architektur, Technik und Design (Ausstellungsgelände Enge).

Zur Ausstellung erschienen zahlreiche Publikationen. Nachfolgend werden die in der Bibliothek vorhandenen aufgeführt. Die Gliederung der Abteilungen folgt der Nummerierung des offiziellen Führers.


Werbung vor der Eröffnung

Werbeprospekt vom April 1938 für die kommende Landesausstellung

Schweizerische LANDESAUSTELLUNG Zürich, Mai - Oktober 1939. [Sehr früher Werbeprospekt für die kommende Landesausstellung.] – o.O. Gedruckt in der Schweiz 1938. – 16°. [12] S. Faltprospekt.

Photobibliothek.ch 16236

Luftaufnahme, bei der die beiden Ausstellunggelände Riesbach und Enge als Zeichnung einmontiert sind.

Eine weitere Zeichnung, die von Armin Meili, dem Direktor der LA signiert und mit «April 1938» datiert ist, zeigt die geplante Ausstellung aus der Vogelperspektive.


Erster Orientierungsplan vom Mai 1938

Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG 1939 Zürich, 6. Mai - 29. Oktober. Das Ereignis der Schweiz im Sommer 1939. / [Erster Vogelschauplan gezeichnet von [Otto] Baumberger, datiert Mai 1938.] – Zürich: Gedruckt in der Schweiz (Orell Füssli) 1938. – 8°. [16] S. farbiger Leporello.

Photobibliothek.ch 16239

Linker Teil des Planes mit dem Haupteingang Enge. Dieser erste Vogelschauplan von Otto Baumberger unterscheidet sich in Details vom offizellen Orientierungsplan von Rolf Meyer, der 1939 an der Ausstellung verkauft wurde und auch dem offiziellen Ausstellungsführer beigelegt war.

Ausschnitt mit der Höhenstrasse (21) und Festplatz (12). Neben dem Festplatz ist ein Schwimmbad (?) mit riesiger Rutschbahn weit in den See hinaus gezeichnet, das nie realisiert wurde.


Erster Bericht in der «Schweizer Illustrierten Zeitung» vom September 1938

Aus tausend Händen wächst die LANDESAUSSTELLUNG. / Spezialaufnahmen von E[duard] Steimle. – In: Schweizer Illustrierte Zeitung, 28. September 1938, Nr. 39, XXVII. Jahrgang, S. 1222/1223. Heft S. 1217-1248.

Photobibliothek.ch 16374

Das Titelblatt hat zwar nichts mit der Landesausstellung zu tun, zeigt aber die Stimmung in Europa ein Jahr vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.

Die Doppelseite zeigt den Direktor der Ausstellung Armin Meili (links oben), eine Zeichnung des Ausstellungsgeländes von Otto Baumberger (datiert Mai 1938) und 6 Baustellenphotos von Eduard Steimle.


«Landesausstellung im Werden» vom März 1939

LANDESAUSSTELLUNG IM WERDEN. Zürich, 6. Mai - 29. Oktober 1939. / Herausgegeben vom Pressedienst der Schweizerischen Landesausstellung 1939. Bildredaktion: F. A. Roedelberger. Die Photos dieser Broschüre stammen von: H[ans] Erismann, [Jakob] Tuggener, [Michael] Wolgensinger [u.a.] – Zürich: Conzett & Huber (Druck) [März] 1939. – 4°. Broschur farbig illustriert.

Provenienz: Konvolut Hans Keller. – Zustand: S. 25/26 fehlt.

Photobibliothek.ch 16090


Offizielle Publikationen

Offizieller Führer mit Ausstellerverzeichnis und Orientierungsplan

Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG 1939 Zürich. Offizieller Führer mit Ausstellerverzeichnis und Orientierungsplan. / Redaktionelle Bearbeitung: R. Keller. Graphische Gestaltung: H. Kurtz. Photographien von: H[ans] Finsler, J[ean] Gaberell, R[obert] Spreng, M[ichael] Wolgensinger [u.v.a. (Photographien leider nicht den Photographen zugeordnet)]. – Zofingen, Zürich: Ringier 1939. – 8°. 464 S. mit Tiefdruck-Abbildungen, Orientierungsplan lose in Tasche. Kartonage illustriert.

Photobibliothek.ch 13978

Reklame im Stil der «Neuen Sachlichkeit»
von Heiri Steiner und E. A. Heiniger

Wasserkraft: Staumauer an der Grimsel

Bankwesen: Unscharfe Banker im Tresor

Pavillon 45 mit den Abteilungen 45 E «Film» und 45 F «Photographie»


Orientierungsplan (auch Beilage des Führers)

Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG 1939 Zürich, 6. Mai bis 29. Oktober. Orientierungsplan. [Offizieller Vogelschauplan mit Grundrissplänen der beiden Ausstellungsgelände, gezeichnet von Rolf Meyer.] Zürich: Orell Füssli 1939. Faltplan 40 x 74 cm.

Photobibliothek.ch 14228


Offizielle Ausstellungs-Zeitung «LA-Programm»

LA-PROGRAMM. Mit farbigem Panorama und Bildbeilage. Offizielle Ausstellungs-Zeitung der Schweizerischen Landesausstellung 1939 Zürich - Journal officiel de l'Exposition Nationale Suisse 1939 Zurich - Giornale officiale dell'Esposizione Nationale Svizzera 1939 Zurigo. / Redaktion und Verlag: Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich. – No. 160, Dienstag, 17. Oktober 1939. – Zürich: Gedruckt in der Landesausstellung 1939. – 4°. 12 S. mit Abb. Broschur.

Das LA-Programm besteht aus drei Teilen:
– Tagesprogramm (täglich neu)
– Bildbeiträge (wöchentlich neu)
– Farbiges Panorama (unverändert)

Provenienz: Konvolut Hans Keller.

Photobibliothek.ch 16091


Landesausstellungs-Lotterie

LANDESAUSSTELLUNGS- U[ND] INTERKANTONALE LOTTERIE [Tranche 18: Interkantonale und Landesausstellungs-Lotterie]. Je ein 5-Franken-Los der 16. und 18. Tranche. / Entw[urf] Pierre Gauchat. – Zürich: Art. Inst. Orell Füssli (spezieller Wertschriftendruck) 1939. – 16°.

Pierre Gauchat (1902-1956) entwarf die Lose für die Landesausstellungs-Lotterie. Später entwarf er die 50-, 100-, 500- und 1000-Franken-Banknoten der fünften Schweizer Banknotenserie von 1956.

Provenienz: Konvolut Hans Keller.

Photobibliothek.ch 16093


Gesamtdarstellungen

Besuch der Landesausstellung mit einem Zürcher Schüler

Ein Besuch in der LA. Landes-Ausstellung 6. Mai - 29. Okt[ober] 1939. [2 Hefte.] / Hans KELLER, Zürich. – 4°. [16] S. (Heft 1), [24] S. (Heft 2) mit handschriftlichem Text (schwarze Tinte) und eingeklebten Drucken, Photos, Ephemera usw. Blaue Schulhefte mit Etikette «Schulamt der Stadt Zürich», Heft 1 mit montierter Titelillustration.

In den beiden Schulheften hat der Zürcher Schüler Hans Keller (geboren um 1925) seine Besuche an der Landesausstellung dokumentiert. Jeder Pavillon ist kurz beschrieben und oft auch bebildert. Einmalig ist die wahrscheinlich vollständige Sammlung der Eintrittskarten zur Ausstellung, zum Schifflibach, zur Schwebebahn und zu den Schiffen über den Zürichsee. Die ebenfalls eingeklebte Dauerkarte mit Passphoto gehörte dem etwa 14-jährigen Schüler selbst; er wohnte an der Winterthurerstrasse 47 in Zürich. Beiliegt: Weitere ausgeschnittene Drucke, die nicht verwendet wurden. Das Konvolut umfasst noch zahlreiche zusätzliche Dokumente, die separat erfasst sind.

Provenienz: Konvolut Hans Keller.

Photobibliothek.ch 16113

 


Gesamtdarstellung von Robert Spreng

Das goldene Buch der LA 1939. / Herausgegeben von Julius Wagner. Bearbeitet von Eugen Th. Rimli. Photographische Aufnahmen: Robert SPRENG. Einband Vorsatz und graphische Mitarbeit: A. W. Diggelmann. – Zürich: Verkehrsverlag 1939. – 4°. 359 S. mit Abb. Ganzleinenband mit Goldprägung. SU.

Ref.: HBK2 19595.

Photobibliothek.ch 10619

Höhenstrasse mit allen Gemeindefahnen, Kantonsfahnen und der Schweizerfahne (Thema «Heimat und Volk»)

Glockenturm beim Uhrenpavillon

Produkte aus Aluminium im Aluminium-Pavillon

Eisenbetongewölbe und Betonplastik


Gesamtdarstellung von E. A. Heiniger

LA - Das Fotobuch der Landesausstellung 1939 - Revue photographique de l'Exposition Nationale Suisse 1939 - Rivista fotografica dell'Exposizione Nazionale Svizzera 1939. Ein Bildbuch in 109 Aufnahmen, herausgegeben mit Genehmigung der Landesausstellung. / E[rnst] A[lbrecht] HEINIGER. – Zürich: Orell Füssli 1939. – 4°. [86] S. mit 109 Tdr.-Abb. Französische Broschur. SU.

Ref.: HBK2 16478.

Photobibliothek.ch 830

Alkoholfreies Restaurant am Festplatz

Hochspannungsisolatoren im Hof der Halle Elektrizität

Eisenbetongewölbe und Betonplastik (links);
Backsteinplastk von Eduard Bick (rechts)


Farbige Gesamtdarstellung von Hans Hinz

Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich - Exposition nationale Suisse 1939 Zurich - Esposizione nazionale Svizzera 1939 Zurigo. / Naturfarbenaufnahmen: H[ans] HINZ, Schwitter A.G.; Müller-de Montet, Zürich. [Einbandzeichnung von Pierre Gauchat.] – Zürich: J. C. Müller (Druck) 1939. – 8°quer. [21] Bl. Mit [20] Farbtafeln. Kartonage illustriert.

Photobibliothek.ch 16231


Wegweiser für katholische Besucher

Wegweiser für katholische Besucher der Schweizerischen LANDESAUSSTELLUNG in Zürich 1939. 6. Mai [bis] 30. Oktober. / Herausgegeben vom Zürcher Kantonalverband des Schweiz[erischen] Kath[olischen] Volksvereins. – [Zürich:] H. Börsig's Erben (Druck) 1939. – Kl.8°. 40 S. mit Abb., Faltplan der Stadt Zürich mit 14 markierten katholischen Kirchen. Broschur illustriert.

Für Katholiken gab es sogar einen eigenen Führer. Neben der Beschreibung ausgewählter Pavillons, die Katholiken interessieren dürften (etwa der Pavillon für kirchliche Kunst mit dem Bibelkiosk), sind darin 14 katholischen Kirchen beschrieben (alle mit Bild) aber auch katholische Buchhandlungen, katholische Spitäler usw. sind aufgeführt.

Photobibliothek.ch 16230


Für ausländische Besucher: «Life and Work in Switzerland»

Life and Work in Switzerland. A brief survey of the country and its people. / Publishes on behalf of the Confederation by the organizers of the Zurich National Exhibition [LANDESAUSSTELLUNG Zürich]. Photographs: Werner Bischof, Theo Frey, G[otthard] Schuh, Albert Steiner, [Jakon] Tuggener [u.a.]. – Zürich: Schweizerische Landesausstellung 1939 – 8°. 101, [3]  S. Text mit Holzschnitt-Illustrationen, 47 S. Tafeln mit Abb. Kartonage illustriert in Bibliothekseinband.

Das Büchlein für ausländische Besucher der Landesausstellung entstand im Auftrag der Bundeskommission für Landeswerbung unter der Leitung von Hans Rudolf Schmid, dem Pressechef der Landesausstellung. Es muss lange vor der Ausstellung konzipiert worden sein, denn es enthält kaum Hinweise zur Landesausstellung und auch Bilder vom Ausstellungsgelände sucht man vergebens.

Photobibliothek.ch 15578


Plan von Zürich von der Schweizerischen Bankgesellschaft

Plan von Zürich. Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG 1939 - Exposition Nationale Suisse 1939. / Schweizerische Bankgesellschaft - Union des Banques Suisse. – Zürich: Offsetdruck Orell Füssli 1939. – 16°. Faltplan 39 x 39 cm.

Photobibliothek.ch 16237


Gesamtübersicht über ausgestellte Produkte von Escher Wyss

ESCHER WYSS. Schweiz[erische] Landesausstellung 1939 - Exposition Nationale Suisse 1939 - Swiss National Exhibition 1939. – Zürich: Siegfried & Co. (Druck) 1939. – 4°. 4 S. mit Abb.

Seite 1: Die Landesausstellung aus der Vogelperspektive; mit Pfeilen wird auf die Orte gezeigt, an denen Produkte von Escher Wyss ausgestellt sind. Seite 2/3: Liste der ausgestellten Produkte. Seite 4: Photos der Produktionsstätten am Escher-Wyss-Platz.

Photobibliothek.ch 16515


Migros-Buchgabe (1940 erschienen)

Eines Volkes Sein und Schaffen. Die Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich in 300 Bildern. / Herausgeber: Gottlieb DUTTWEILER. Text: Gottlieb Duttweiler. Gesamtbearbeitung: F. A. Roedelberger. – [Auflage: 430'000 Exemplare.] – Zürich: Verlag G. Duttweiler o.J. [1940]. – Gr.8°. 192 S. mit Tiefdruck-Abb. Kartonage illustriert. – (Migros-Buchgabe ; nicht gezählt)

Enthält Photos vieler bekannter Schweizer Photographen (S. 161): Finsler (7), Frey (8), Heiniger (7), Schuh (10), Staub (33), Tuggener (2).

Photobibliothek.ch 536

>>> Schweizer Photobuchreihe «Migros-Buchgaben»


Heimat und Volk mit der Höhenstrasse (Abteilung 21)

«Heimat und Volk» von Michael Wolgensinger

Heimat und Volk - Le pays et le peuple - Il paese e il popolo - Pajais e pövel. Im Einvernehmen mit der Schweizerischen Landesausstellung 1939 herausgegeben. / Von Hans Hofmann. Mit 141 Photos von M[ichael] WOLGENSINGER. – Zürich: Fretz & Wasmuth 1939. – Kl.8°quer. [96] S. mit Tdr.-Abb., 1 Leporello 16 x 150 cm. Ganzleinenband mit Kunststoff-Ringbindung.

Photobibliothek.ch 1262

Abbildungen aller 12 Schaukästen mit der Photoreportage
von Theo Frey über 12 typische Gemeinden

«Verschiedene Herkunft, Sprachen und Religionen,
und dennoch eine Nation»

Monumentalgemälde «In Labore Pax» von O. Baumberger als Leporello

Vom christlichen Kreuz zum Schweizerkreuz zum Roten Kreuz (links);
Höhenstrasse mit allen Gemeindefahnen, Kantonsfahnen und der Schweizerfahne (rechts)

Zukunftsaufgaben der schweizerischen Sozialpolitik


Wandbild «Geschichte der Schweiz» von Otto Baumberger

Geschichte der Schweiz. / Wandbild von Otto Baumberger. Aufnahme von M[ichael] WOLGENSINGER. – Zürich: Fretz & Wasmuth o.J. [1939]. – Kl.8°quer. Tiefdruck-Leporello 16 x 152 cm. In bedrucktem Original-Umschlag.

Die aufwendige Reproduktion des Wandgemäldes wurde doppelt verwendet: einmal in «Heimat und Volk» von Michael Wolgensinger (siehe oben) und andererseits in der vorliegenden Version als Einzeldruck.

Photobibliothek.ch 1831

Die ersten 2 (von 7) Seiten des Leporellos


«Heimat und Volk» mit Photographien von Robert Spreng

Heimat und Volk. Die Höhenstrasse der Schweizerischen Landesausstellung 1939. / Herausgeber: Julius Wagner. Bearbeitung: Th. Rimli. Begleitaufsatz: Arthur Majonnier. Photographie: Robert SPRENG. Graphik: A. W. Diggelmann. – Zürich: Verkehrsverlag 1939. – 4°. 100 S. mit Abb. Kartonage illustriert.

Photobibliothek.ch 13993


Pavillon der Schweizerfrau

Du Schweizerfrau - Femme Suisse - Tu donna Swizzera - Duonna svizzra. Zur Erinnerung an den Pavillon der Schweizerfrau. Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG Zürich 1939. / Herausgegeben von den Schweizerischen Frauenverbänden. Redaktion: Elisabeth Thommen. Buchumschlag und Zeichnung S. 7: Berta Tappolet. Photographien: Olga Aeschbach, Alice Ott, Theo Frey, [Emil] Meerkämper. – Zürich: Schweizerische Zentralstelle für Frauenberufe 1939. – 8°. 112 S. mit Abb. Kartonage illustriert.

Photobibliothek.ch 13992

«Im "Pavillon der Schweizerfrau" läuft in einer Vitrine eine kleine lustige Maschinerie. Zwei Häuschen stehen da - du siehst sie oben auf der Zeichnung! - das Steueramt das eine, das Stimmlokal das andere! Frauenfiguren kreisen rundum. Jedesmal, wenn eine Frau beim Stimmlokal ankommt, schlägt die Türe, die bisher weit offen stand, mit energischem Ruck zu. Beim Steueramt aber öffnet sich die Türe weit, die Frauen dürfen hineinspazieren und drinnen ihr Scherflein abladen - genau so, wie es in unserem lieben Schweizerland zugeht!»


Werbung von Chocolat Suchard zur Abteilung «Heimat und Volk»

My liebi Schwyz [Einbandtitel]. / Herausgegeben von Chocolat SUCHARD. – Neuchâtel: Suchard 1939. – 4°. [64] S. mit 250 Original-Photographien. Halbleinenband illustriert.

Aus dem Vorwort der Direktion Chocolat Suchard S.A.: «Heute legen wir unseren Freunden eine reichhaltige Kollektion echter Photographien vor. Die Sammlung darf wohl als Nachklang zu der erhebenden Schau gewertet werden, die uns die Schweizerische Landesausstellung 1939 in der Gruppe "Heimat und Volk" bot. Sie will uns allen Land und Volk, seine Schönheiten, seine Mannigfaltigkeiten näher bringen, gegenseitiges Sichverstehen erleichtern, in bewegten Zeiten die Liebe zu unserer unvergleichlich schönen Heimat fördern und die Opferwilligkeit für die Erhaltung unseres kostbaren Gutes der eidgenössischen Freiheit stärken helfen.»

Photobibliothek.ch 10664

Ausschnitt

Ausschnitt


Die Schweiz, das Ferienland der Völker (Abteilung 24)

Pavillon der Hotelerie und des Tourismus

Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG Zürich 1939. Gestickte Karte der Ostschweizerischen Handmaschinen-Stickerei. [Motiv: Pavillon der Hotelerie und des Tourismus mit dem Fahnenturm im Hintergrund.] – Zürich: H. Gsell 1939. – 8°. Bedruckte und bestickte Karte 12,2 x 19,2 cm.

Photobibliothek.ch 16240


Bahnverkehr (Abteilung 26)

SBB-Büchlein (Eisenbahnpavillon, Fahrplan)

SBB-Büchlein auf die Landesausstellung 1939. / Herausgegeben vom Publizitätsdienst der SCHWEIZERISCHEN BUNDESBAHNEN in Bern. Umschlagzeichnung von Bernhard Reber. – Bern: Gedruckt bei Stämpfli 1939. – Kl.8°. 31, [1] S., Faltkarte im hinteren Umschlagdeckel. Broschur.

Werbung für den Eisenbahnpavillon an der Landesausstellung (S. 3-13). LA-Vergünstigungen: Einfach für Retour, LA-Eintritt im Fahrpreis enthalten, d.h. kein Anstehen an den Kassen (S. 14-20). Fahrplan vom 15. Mai 1939 mit den schnellsten Verbindungen nach Zürich und von Zürich (S. 21-31).

Photobibliothek.ch 16238


Post, Telegraph und Telephon (Abteilung 27)

PTT-Pavillon

PTT an der Schweizerischen Landesausstellung in Zürich 1939. / Bau: L. M. Boedecker Architekt BSA Zürich. Ausstellung: Allenbach Architekt u. Grafiker SWB Bern. – o.O. o.V. 1939. – 16°quer. [16] S. mit Abb., Beilageblatt «Telephonischer Personen-Suchdienst Nr. 11». Broschur illustriert.

Beilageblatt: «Telephonischer Personen-Suchdienst Nr. 11. Das Telephon ermöglicht die Wiederauffindung eines im Gedränge verlorenen Begleiters.»

Photobibliothek.ch 8754


Pro Telephon (Photos und Gestaltung von E. A. Heiniger)

Unser Telephon. / Anlässlich der Schweizerischen Landesausstellung Zürich herausgegeben in Zusammenarbeit mit der schweizerischen Telephonverwaltung von der Gesellschaft «Pro Telephon». Entwurf: L. Bellmont. Satz und Bild: E[rnst] A[lbrecht] HEINIGER. – Zürich: Pro Telephon 1939. – 4°. 67 S. mit Abb., 1 Bl. Begleitbrief «An unsere Abonnenten!». Englische Broschur. SU.

Typographisch und bildmässig hervorragend gestaltete Werbeschrift.

Photobibliothek.ch 1263


Landesausstellungsbrief

Landesausstellungsbrief - Carte-lettre de l'Exposition nationale - Cartolina-lettera dell' Esposizione nazionale. Frankiert mit 20 Rappen, abgestempelt im PTT-Pavillon, gelaufen 19. August 1939, Faltbrief ungeöffnet. / LANDESAUSSTELLUNG Zürich 1939. – La Chaux-de-Fonds: Courvoisier 1939.

Photobibliothek.ch 15355


Sondermarken

Sondermarken LANDESAUSSTELLUNG 1939 zu 5, 10, 20 und 30 Rappen. Auf PTT-Faltblatt 14,8 x 10,5 cm, abgestempelt im PTT-Pavillon am 15. Juni 1939.

Photobibliothek.ch 15356


Elektrizität (Abteilung 30)

Pavillon der Elektrizität

Guide de la Division de l'Électricité à l'Exposition Nationale Suisse Zurich 1939. [Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG Zürich 1939]. – Zürich: Comité de groupe technique de l'Électricité (Druck: Gebr. Fretz, Zürich) 1939. – 8°. 74 S. Text mit Abb., [16] S. Tiefdruck-Tafeln. Kartonage illustriert.

Provenienz: Konvolut R. M. Kay (Hay-on-Wye 2012).

Photobibliothek.ch 14230


Schweizerische Gesellschaft für Elektrizitätsverwertung
(gestaltet von Richard Paul Lohse, 1940 erschienen)

Elektrizität. Technisches Zeitbild aus der Schweizerischen LANDESAUSSTELLUNG 1939. / Redaktion: A. Burri [u.a. ]. Graphische Gestaltung: R[ichard] P[aul] Lohse. – Zürich: «Elektrowirtschaft», Schweizerische Gesellschaft für Elektrizitätsverwertung, Dezember 1940. – 4°. 220 S. mit Tiefdruck-Abb. Leinen illustriert.

Ref.: Lohse, Konstruktive Gebrauchsgrafik, 1999, S. 156 (Abb.).

Photobibliothek.ch 13980

Titelblatt mit dem Pavillon der Elektrizität bei Nacht

Alle Kapitelanfänge mit gleichem Layout: Elektrizitätswirtschaft

Licht

Höchstspannung

Durchdringung


Aluminium (Abteilung 33)

Aluminium-Pavillon

Aluminium an der Schweizerischen LANDESAUSSTELLUNG 1939 Zürich. Ausserdem zahlreiche Anwendungen von Aluminium in allen Abteilungen der Landesausstellung. – Zürich: Wolfsberg-Druck 1939. – 16°quer. [12] S. Faltblatt.

Provenienz: Konvolut R. M. Kay (Hay-on-Wye 2012).

Photobibliothek.ch 14229


Medaillen, hergestellt im Aluminium-Pavillon

Schweiz[erische] LANDESAUSSTELLUNG, Aluminium[-]Pavillon, Zürich 1939. 2 Medaillen aus Aluminium, Durchmesser 33 mm (Stadt Zürich, Aluminium-Pavillon), inkl. Werbe-Medaille und bedrucktem Pergamin-Säckchen. / Paul Kramer, Fabrique d'insignes, medailles, Orfèvrerie, Usine de Maillefer, Neuchâtel.

Diese Aluminium-Medaillen wurden im Aluminium-Pavillon geprägt und verkauft.

Photobibliothek.ch 16210


Unser Holz (Abteilung 36)

Ansteck-Abzeichen «Mehr Holz in die Bauten»

LA [LANDESAUSSTELLUNG 1939], Halle 36 [Unser Holz], Webeaktion, Mehr Holz in die Bauten. Ansteck-Abzeichen 42 x 33 mm, Textil auf Metall.

Photobibliothek.ch 15357


Bauen (Abteilung 37)

Keramischer Pavillon

Keramik. Keramischer Pavillon LA 1939 [LANDESAUSSTELLUNG 1939]. / Redaktion: Othmar Gurtner. [Photographien von Ernst Albrecht Heiniger, Robert Spreng, Hans Finsler u.a.] – Zürich: Keramik G.m.b.H. (Tiefdruck: Roto-Sadag, Genf) 1939. – 4°. [48] S. mit Tiefdruck-Abb., durchschossene Seiten halber Breite mit Ausstellerverzeichnis. Kartonage illustriert.

Photobibliothek.ch 13979

Photos von Robert Spreng

Photos von Hans Finsler

Photos von Hans Finsler


Gas und Wasser (Abteilung 37a)

Pavillon «Gas und Wasser»

Rundgang durch die Ausstellung der Gasindustrie in der Abteilung Gas und Wasser der Schweiz[erischen] LANDESAUSSTELLUNG. – Zürich Fachschriften-Verlag 1939. – Kl.8°. 12. S. Faltprospekt, S. 1-6 Text mit schwarzweissen Abbildungen, S. 7-12 Farbpanorama der Ausstellung.

Provenienz: Konvolut Hans Keller.

Photobibliothek.ch 16092


Schweizerische Gasindustrie

Die Schweizerische Gasindustrie. Dienst an Land und Volk. / Denkschrift überreicht aus Anlass der Schweizerischen Landesausstellung 1939 vom Schweizerischen Verein von Gas- und Wasser-Fachmännern [SVGW] und vom Verband Schweizerischer Gaswerke [VSG]. – Winterthur: Schönenberger & Gall (Druck) 1939. – 4°. 39, [1] S. mit Abb. Kartonage illustriert.

Photobibliothek.ch 16232


Vorbeugen und Heilen (Abteilung 39)

Interpharma-Pavillon

Führer durch den Interpharma-Pavillon der Schweizerischen LANDESAUSSTELLUNG Zürich 1939. Abteilung 39 «Vorbeugen und Heilen». / Verband schweizerischer chemisch pharmazeutischer Fabriken (Interpharma). Mitglieder: Ciba, Roche, Sandoz, Wander. Photo des Interpharma-Turmes von [Heiri] Steiner, [Ernst Albrecht] Heiniger, die übrigen Aufnahmen von Rob[ert] Spreng. – Lausanne: Schweizerische Landesausstellung 1939. – 8°. [40] S. mit Abb. Kartonage illustriert.

Photobibliothek.ch 16514


Kinderparadies (Abteilung 42)

Malbuch

Malbuch der Schweiz[erischen] LANDESAUSSTELLUNG in Zürich 1939 - Album à colorer de l'Exposition Nationale à Zurich 1939. – Zürich-Oerlikon: A. Ammann o.J. [1939]. – 8°. [16] S. mit Farbabbildungen Broschur illustriert.

Sieben Doppelseiten mit farbigen Vorlagen der Hauptattraktivitäten und daneben das Bild als Strichzeichnung zum Ausmalen.

Photobibliothek.ch 16256


Nestlé, Maggi und Mickimuus (1940 erschienen)

'S Chinde Paradys. E Landi Erinnerig für alli Chinde. / Gedicht vom Gobi WALDER. Bilder vom Lotti Stähli. – Zürich: Wegweiserverlag 1940/1941. – Gr.8°. [44] S. mit Illustrationen (Zeichnungen). Halbleinenband illustriert.

Photobibliothek.ch 16254

Im Chrömer-Lade
Ich hett gern … drü MAGGI-G'müessuppe-Täfeli
E Büchs NESCAFÉ, für e-n-äxtra guets Käfeli …
Für myni drey Buebe, de Hans, Fritz und Joggi,
E PETER- e CAILLER- und e KOHLER-Schoggi.

Im Kino
Ja d'MICKI-MUUS verdient en Witz
En goldige Lorbeer-Prys!
Gäll ohni MICKI-MUUS so git's
Keis Chinde-Paradys!


Jugendhaus (Abteilung 43.8)

Gemälde von Willy Fries

Christophorus. / [So] heisst die wundersame Geschichte vom baumstarken Christoph, die Willy FRIES zur Freude von Gross und Klein auf eine Tafel im Jugendhaus der Landesausstellung malte […] erläutert von Georg Thürer. Photos: R[obert] Spreng. – Basel: Verlag Cratander 1939 29, [3] S. Text, ungez. S. mit 24 Tafeln (eine davon farbig). Englische Broschur. SU.

Eine Mischung aus Gulliver und heiligem Christophorus besucht die Landesausstellung.

Photobibliothek.ch 16255


Lernen und Wissen (Abteilung 43)

Die Koje Mathematik in der Halle Hochschulen

Denksport-Aufgaben. Die Mathematik an der Schweiz[erischen] Landesausstellung Zürich 1936. / Im Auftrag der Schweiz[erischen] Mathematischen Gesellschaft zusammengestellt von E. TROST. – Zürich: Orell Füssli 1939. – 8°. Frontispiz, 32 S. mit Figuren. Broschur mit Klammerheftung.

Photobibliothek.ch 14186

Die Aufnahme auf dem Frontispiz zeigt
«Die Koje Mathematik in der Halle Hochschulen»


Stadtzürcherische Schulen und ihre Fürsorgeeinrichtungen

Die stadtzürcherischen Schulen und ihre Fürsorgeeinrichtungen. Festschrift herausgegeben vom Schulamt der Stadt Zürich bei Anlass der Schweizerischen Landesausstellung. / Im Auftrag des Schulvorstandes redigiert von J. AMMANN. – Zürich: Schulamt der Stadt Zürich 1939. – Gr.8°. 140 S. Text, [72] S. Tafeln. Kartonage.

Interessant Photos zum Zürcher Schulbetrieb vor dem Zweiten Weltkrieg (keine Photographehen genannt).

Photobibliothek.ch 14285


Wehrwesen – Waffenschau (Abteilung 44)

Programmheft zu den Wehrvorführungen mit Scharfschiessen

Wehrvorführungen mit Scharfschiessen in Verbindung mit der Schweiz[erischen] LANDESAUSSTELLUNG 1939 auf der Allmend in Zürich-Wollishofen. Je am 30. Juli, 1. August, 5. August, 6. August. – 8°. 16 S. mit Illustrationen (Zeichnungen). Broschur illustriert.

Photobibliothek.ch 16242


Faltplan zu den Wehrvorführungen mit Scharfschiessen

Wehrvorführung mit Scharfschiessen, Allmend in Wollishofen Zürich [in Verbindung mit der Schweizerischen LANDESAUSSTELLUNG 1939]. Hauptprobe: 30. Juli; Vorführungen: 1., 5., 6. August. – 8°. Faltplan 29 x 41,5 cm.

Photobibliothek.ch 16243


Bundesfeier (anschliessend an die Wehrvorführungen)

Bundesfeier 1939 in Zürich [an der Schweizerischen LANDESAUSSTELLUNG im Rahmen der Wehrvorführungen au der Allmend Wollishofen]. 15.00-19.00 Wehrvorführungen mit Scharfschiessen, anschliessend (ca. 19.15) Vaterländische Feier mit Ansprache des Bundespräsidenten Philipp Etter. – Zürich: Emil Rüegg 1939 – 8°. [4] S. Faltblatt.

Photobibliothek.ch 16244


Papier, Graphisches Gewerbe, Vermessung, Photographie, Film (Abteilung 45)

Das ABC des Druckgewerbes

Das ABC des Druckgewerbes. Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG 1939. Graphische Gewerbe, Halle 45/II. – Zürich: Schweizer Druck GmbH (gedruckt in der Landesausstellung) 1939. – 16°. [48] S. Broschur illustriert.

Photobibliothek.ch 14282

«Gedruckt in der Landesausstellung»


Kunst an der Landesausstellung (Abteilung ohne Nummer)

Einen Pavillon der Kunst gab es an der Landesausstellung nicht. Stattdessen wurden im Kunsthaus zwei Ausstellungen über Schweizer Kunst durchgeführt. Dazu erschienen zwei Kataloge, wobei der zweite auch ein Verzeichnis der an der Ausstellung am See ausgestellten Werke enthält.

Daneben wurden in den einzelnen Pavillons zahlreiche Kunstwerke gezeigt, die speziell für die Ausstellung in Auftrag gegeben worden waren. Eines der am meisten bewunderten Werke war das monumentale Wandbild «Geschichte der Schweiz» von Otto Baumberger. Die 45 Meter lange Kohlezeichnung war im Höhenweg ausgestellt und versinnbildlichte die Schweizer Geschichte von der Gegenwart bis zum Rütlischwur zurück. (Siehe Abteilung 21 «Heimat und Volk».)


Ausstellungen im Kunsthaus

Band I

Zeichnen, Malen, Formen. Band I: Die Grundlagen. 20. Mai - 6. August im Zürcher Kunsthaus. Ausführliches Verzeichnis mit Einleitung und 40 Tafeln. / Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG 1939. – Zürich: Kunsthaus 1939. – 8°. 88 S. Text, XL Bl. Tafeln. Kartonage illustriert.

Photobibliothek.ch 14283

———

Band II

Zeichnen, Malen, Formen. Band II: Kunst der Gegenwart. Werke im Ausstellungsgelände am See und im Zürcher Kunsthaus 27. August - 29. Oktober [1939]. Ausführliches Verzeichnis mit 44 Tafeln. / Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG 1939. [Photographien von Fritz Bänninger, Hermann König, Robert Spreng, Ernst Link, Heinrich Steiner, Hans Erismann.] – Zürich: Kunsthaus 1939. – 8°. 76, [4] S. Text, XLIV Bl. Tafeln. Kartonage.

Photobibliothek.ch 14299

Photo von Fritz Bänninger


Landwirtschaft, Jagd, Fischerei (Abteilungen 71 bis 82 in Riesbach)

Milchwirtschaft

Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG Zürich 1939, Gruppe Milchwirtschaft. Erläuterungen zur Einführungshalle - Quelques notes d'introduction à la halle d'initiation de l'industrie laitière - Alcune note spiegative del riparto dell'industria del latte. – Bern: Verbandsdruckerei 1939. – 8°. 8 S. Leporello.

Photobibliothek.ch 16241


Schweizerischer Bauernverband

Der Schweizerbauer, seine Heimat und sein Werk (Erstausgabe)

Der Schweizerbauer, seine Heimat und sein Werk. Eine Darstellung der Verhältnisse und der Entwicklung der schweizerischen Landwirtschaft im zwanzigsten Jahrhundert. / Unter Mitwirkung des Schweizerischen Bauernsekretariates verfasst von Ernst LAUR. Herausgegeben mit Beihilfe der Schweizerischen Landesaustellung in Zürich. Zeichnung der Einbanddecke: Ida Vuilleumier. – Brugg: Schweizerischer Bauernverband 1939. – 4°. VIII, 674 S. mit Abb., [11] Bl. Kartenbeilagen. Ganzleinenband mit Goldprägung.

Photobibliothek.ch 13606

Viehkapital: Hühner- und Kaninchenrassen

Baumgartenalp GL (links); Sertig GR (rechts)

———

Völlig umgearbeitete und erweiterte Ausgabe von 1947

Der Schweizerbauer, seine Heimat und sein Werk. Festgabe zum fünfzigjährigen Bestehen des Schweizerischen Bauernverbandes dem Schweizervolk und seinen Behörden gewidmet. / Unter Mitwirkung des Schweizerischen Bauernsekretariates verfasst von Ernst LAUR. Herausgegeben vom Schweizerischen Bauernverband. – [Völlig umgearbeitete und erweiterte Ausgabe der anlässlich der Schweizerischen Landesausstellung 1939 erschienenen gleichnamigen Monographie.] – Bern: Buchverlag Verbandsdruckerei AG 1947. – 4°. XV, [1], 808 S. mit Abb. Ganzleinenband. SU.

Eingeklebtes Gedenkblatt an Karl Gfeller, Landwirt in Hemishofen, unterzeichnet vom Verfasser Ernst Laur und dem Direktor des Schweizerischen Bauernverbandes Oskar Howald.

Photobibliothek.ch 15732


Bauernkultur (Abteilung ohne Nummer)

Die Abteilung «Bauernkultur» umfasst diejenigen Gebäude auf dem Zürichhorn, die allgemein als «Landidörfli» bezeichnet wurden.


Beiträge in Zeitschriften und Zeitungen

Zürcher Illustrierte

Sondernummern

ZÜRCHER ILLUSTRIERTE. – Landesausstellungs-Sondernummern 19, 23, 27, 31, 38 und 41 vom 12. Mai bis 13. Oktober 1939. – Zürich: Conmzett & Huber 1939. – 2°. Privater Halbleineneinband. – (Zürcher Illustrierte ; 1939)

Chefredaktor: Arnold Kübler. Photographen: Hans Staub, Gotthard Schuh, Robert Spreng u.a.

Photobibliothek.ch 10818

Erste Landesausstellungs-Sondernummer vom 12. Mai 1939

Sechste Landesausstellungs-Sondernummer vom 13. Oktober 1939

«Leute und Kleider im Pavillon "Kleider machen Leute"» mit Photographien von Hans Staub und Robert Spreng in der dritten Landesausstellungs-Sondernummer vom 7. Juli 1939

———

Auslandschweizer im Aktivdienst besuchen die LA

ZÜRCHER ILLUSTRIERTE. / 27. Oktober  1939, Nr. 43, XV. Jahrgang. – Zürich und Genf: Conzett & Huber 1939. – 2°. S. 1313-1336 mit Tiefdruck-Abbildungen. Broschur.

Titelblatt und S. 1314-1317: Luzzi und Michael Wolgensinger, Vorzeitig zurück aus Finnland - die abgebrochene Berichterstatterreise zweier Schweizer. S. 1332-1335: Gotthard Schuh und Alice Ott: Schweizer Artilleristen aus Marokko, Belgien, Spanien, England, Rumänien usw. (Auslandschweizer besuchen die Landesausstellung).

Zustand: Blatt mit S. 1325/1326 fehlt.

Photobibliothek.ch 16266


Schweizer Illustrierten Zeitung

Miniaturausgabe

SCHWEIZER ILLUSTRIERTE ZEITUNG. Jede Woche die aktuellen LA-Bildberichte. – Miniaturausgabe zur Landesausstellung 1939 in Zürich, kombiniert mit einem Gratislos. – Zofingen: Ringier ohne Datum [ca. Mai 1939]. – 16° (14 x 10,5 cm). [12] S. Broschur illustriert.

Umschlagbild der Sondernummer vom 10. Mai 1939, Beiträge im Innern aber nicht aus dieser Nummer. Die Losnummer (hier «No. 86748») ist in das aufgedruckte runde Los gestempelt.

Photobibliothek.ch 16235

———

Sondernummern

SCHWEIZER ILLUSTRIERTE ZEITUNG. Sondernummer Landesausstellung. – XXVVI. Jahrgang, Nr. 19, 10. Mai 1939. – Zofingen: Ringier 1939. – 2°. S. 581-640. Broschur illustriert.

Photobibliothek.ch 10566

———

SCHWEIZER ILLUSTRIERTE ZEITUNG. Landesausstellung 2. Farben-Sondernummer – Ausriss aus: Nr. 24, 14. Juni 1939. – Zofingen: Ringier 1939. – 2°.

Provenienz: Konvolut Hans Keller. – Zustand: Mittelteil fehlt (S. 797-820), alles über die Landesausstellung vorhanden.

Photobibliothek.ch 16089

———

Internationales Ballon-Wettfliegen an der LA

SCHWEIZER ILLUSTRIERTE ZEITUNG. Internationales Ballon-Wettfliegen an der LA [Landesausstellung]. – Ausriss aus: Nr. 20, 17. Mai 1939 (Titelblatt und 5 Seiten). – Zofingen: Ringier 1939. – 2°.

Provenienz: Konvolut Hans Keller.

Photobibliothek.ch 16086


Sondernummer von «Atlantis»

ATLANTIS. Schweiz-Heft zur Landesausstellung Zürich 1939. / Herausgeber: Martin Hürlimann. Redaktionelle Mitarbeiter: Erwin Jäckle und Ernst Winkler. – Zürich: Atlantis Verlag 1939. – 4°. 108 S. mit Tiefdruck-Abb., mit eingebunden 1 Bl. Werbung «Atlantis-Bücher». Broschur illustriert.

S. 65-80: Ein Gang durch die Landesausstellung. Bildbericht von Martin Hürlimann.

Photobibliothek.ch 13989


Sonderdruck «Das Werk»

Bilder aus der Schweizerischen Landesausstellung Zürich 1939 [Umschlagtitel]. Sonderdruck der Zeitschrift «Das Werk», Schweiz[erische] Monatsschrift für Architektur, freie Kunst, angewandte Kunst. / [Photos von Michael Wolgensinger, Jean Gaberell u.a.] – Zürich: Gebr[üder] Fretz 1939 – 4°. 64 S. mit Abb. Kartonage illustriert.

Photobibliothek.ch 16233


Sondernummer von «L'Electricité pour tous»

L'ELECTRICITÉ POUR TOUS. Exposition nationale Suisse 1939. – Numéro 2, 1939. – Zürich, Lausanne: Electrodiffusion en liaison avec l'Ofel 1939. – Gr.8°. S. 17-40 mit Tiefdruck-Abb., [4] S. Werbung. Broschur illustriert.

Sondernummer zur Schweizerischen Landesausstellung. Gemäss Schweizerischer Nationalbibliothek erschien die Zeitschrift zwischen 1923 und 1972 dreimal pro Jahr.

Provenienz: Konvolut R. M. Kay (Hay-on-Wye 2012).

Photobibliothek.ch 14227


«Zeitbilder», die Wochenbeilage zum «Tages-Anzeiger»

ZEITBILDER. Wochenbeilage zum Tages-Anzeiger für Stadt und Kanton Zürich. – Nr. 4 vom 28. Januar 1939 bis Nr. 52 vom 28. Dezember 1940. – 4°. S. 49-864, S. 1-832.

Interessante Nummern zur Landesausstellung und zum Beginn des Zweiten Weltkriegs. Von der Landi wird von der Baustelle, über die Eröffnung und die einzelnen Kantonaltage bis hin zu deren Ende detailiert berichtet. Parallel dazu wird die explosive Lage in Europa, die Generalmobilmachung und der Aktivdienst bis zur Besetzung von Paris durch Hitlerdeutschland beschrieben. - Zu einem Teil der Bilder sind die Photographen genannt: häufig W. Haller und H. Metzig, aber auch bekannte Namen wie Emil Meerkämper und Hans Baumgartner.

Zustand: Nicht vorhanden sind die Nummern 1-3/1939, von S. 701-702/1939 fehlt die untere Hälfte.

Photobibliothek.ch 14719

28. Januar 1939: Titelbild von Emil Meerkämper

13. Mai 1939: Eröffnung der Landesausstellung

29. Juli 1939: Der Krieg steht vor der Tür – «Bereit sein ist alles!»

9. September 1939: Generalmobilmachung

30. September 1939: Hitler hat Polen erobert

16. Dezember 1939: Titelbild von Hans Baumgartner


Neue Zürcher Zeitung (Provenienz: Konvolut Hans Keller)

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Die ersten Bilder des Eröffnungstages. / Photos [Michael] Wolgensinger. – Sonntag, 7. Mai 1939, zweite Sonntagausgabe, Nr. 814-825. – 2°. Blatt 11-22 redaktioneller Teil und ungez. S. Inserate (komplette Ausgabe).

Photobibliothek.ch 16094

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Die Landwirtschaft im Rahmen der Landesausstellung. – Sonntag, 21. Mai 1939, zweite Sonntagausgabe, Nr. 910-912 – 2°. Blatt 7-9 redaktioneller Teil (ohne Inserate).

Photobibliothek.ch 16096

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Ein Auslandschweizer erlebt die Landesausstellung. – Sonntag, 4. Juni 1939, erste Sonntagausgabe, Nr. 998-999 – 2°. Blatt 3-4 redaktioneller Teil (ohne Inserate).

Photobibliothek.ch 16097

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Wehrwille. – Sonntag, 18. Juni 1939, erste Sonntagausgabe, Nr. 1097-1098. – 2°. Blatt 3-4 redaktioneller Teil, [4] S. Inserate.

Photobibliothek.ch 16098

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Unsere Höhenstrasse. – Sonntag, 2. Juli 1939, erste Sonntagausgabe, Nr. 1196-1197. – 2°. Blatt 3-4 redaktioneller Teil, [4] S. Inserate.

Photobibliothek.ch 16100

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Gärten und Bauten der LA. – Sonntag, 16. Juli 1939, erste Sonntagausgabe, Nr. 1293-1295. – 2°. Blatt 4-6 redaktioneller Teil (ohne Inserate).

Photobibliothek.ch 16102

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Welcome to the Lord Mayor - Gruss an den Lordmayor [von London]. – Sonntag, 30. Juli 1939, erste Sonntagausgabe, Nr. 1382-1383. – 2°. Blatt 3-4 redaktioneller Teil (ohne Inserate).

Photobibliothek.ch 16103

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Die Wehrvorführungen [an der Bundesfeier der Schweizerischen Landesausstellung]. / Photos H[ans] E[mil] Staub. – Dienstag, 1. August 1939, Morgenausgabe, Nr. 1397. – 2°. Blatt 3 redaktioneller Teil (Ausriss).

Provenienz: Petrej 2016

Photobibliothek.ch 16152

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Das Schweizertum im Ausland. – Sonntag, 13. August 1939, erste Sonntagausgabe, Nr. 1464-1465. – 2°. Blatt 3-4 redaktioneller Teil (ohne Inserate).

Photobibliothek.ch 16112

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Lebendige Schule. – Sonntag, 27. August 1939, erste Sonntagausgabe, Nr. 1546-1547. – 2°. Blatt 2-3 redaktioneller Teil (ohne Inserate).

Photobibliothek.ch 16104

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Schweizervolk auf zur LA [nach der Mobilmachung]. – Sonntag, 10. Sepember 1939, Sonntagausgabe, Nr. 1622. – 2°. Blatt 3 redaktioneller Teil (ohne Inserate).

Photobibliothek.ch 16105

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Landesausstellungs-Mosaik. Die Schweiz im Spiegel der Landesausstellung [über die geplante Herausgabe eines Erinnerungswerkes]. / Photos H[an]s Baumgartner. [Erinnerungswerk:] Armin Meili. – Sonntag, 24. Sepember 1939, Sonntagausgabe, Nr. 1684 (?). – 2°. Blatt 3 (?) redaktioneller Teil (ohne Inserate).

Photobibliothek.ch 16106

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Das Jugendhaus [u.a. Themen]. – Sonntag, 8. Oktober 1939, Sonntagausgabe, Nr. 1759. – 2°. Blatt 3 redaktioneller Teil (ohne Inserate).

Photobibliothek.ch 16107

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Schweizerfilm und Landesausstellung. – Sonntag, 22. Oktober 1939, Sonntagausgabe, Nr. 1829. – 2°. Blatt 3 redaktioneller Teil (ohne Inserate).

Photobibliothek.ch 16108

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Schweizerische Landesausstellung 1939. Abschied von der LA. / Gespräch mit Direktor Armin Meili. – Sonntag, 29. Oktober 1939, Sonntagausgabe, Nr. 1865-1866. – 2°. Blatt 3-4 redaktioneller Teil und [4] S. Inserate.

Photobibliothek.ch 16109

———

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG. Die Schweiz im Spiegel der LA. Das Erinnerungswerk. – Sonntag, 1. Dezember 1940, Sonntagausgabe, Nr. 1753-1754. – 2°. Blatt 5-6 redaktioneller Teil (ohne Inserate).

Photobibliothek.ch 16111


Festliche Veranstaltungen

Gesamtdarstellung (1940 erschienen)

Festliche Landi. Die festlichen Veranstaltungen der Schweizerischen LANDESAUSSTELLUNG 1939 in Wort und Bild. / Herausgeber: Julius Wagner. Bearbeitung: Fritz Klipstein. [Photographien von Beringer, Jean Gaberell, Gotthard Schuh, Michael Wolgensinger u.a.] – Zürich: Verkehrsverlag o.J. [1940]. – 4°. [4], 140, [36] S. mit Tafeln, [16] S. Farbtafeln. Kartonage illustriert.

Photobibliothek.ch 14055


Offizielles Festspiel

Das Büchlein zum Eidgenössischen Wettspiel. Allen Mitwirkenden im offiziellen Festspiel zur Erinnerung überreicht von der Schweizerischen LANDESAUSSTELLUNG 1939 Zürich. / Herausgegeben von Oskar Eberle. Photos von G[otthard] Schuh, M[ichael] Wolgensinger und anderen. Bilder von Hedwig Giger und Paul Bodmer. «Das Eidgenössische Wettspiel» von Edwin Arnet. – Verschiedene Orte: Verschiedene Druckereien 1939. – 8°. 71, [1] S. Text mit Illustrationen (als S. 33-40 farbige Broschüre in etwas kleinerem Format), [16] S. Phototafeln, 50 S. «Das Eidgenössische Wettspiel». Broschur. – (Schriften der Gesellschaft für Schweizerische Theaterkultur ; 05)

Photobibliothek.ch 16257

Hauptfigur ist «Der Wächter der Schweiz» (rechts, gezeichnet von Paul Bodmer), der aussieht wie Darth Vader. Dieser zieht die Fäden zu einem Wettspiel. «Der Verführerer» und «Die Verführerin», die gewissermassen «Die Dunkle Seite der Macht» darstellen, verlieren natürlich das Wettspiel gegen das Schweizervolk.


Baselbieter Heimatspiel

Baselbieter Heimatspiel «Vom Bölche bis zum Rhy» in acht Bildern. Für die Baselbietertage an der Schweizerischen LANDESAUSSTELLUNG Zürich 1939, 1. und 2. Juli. / Verfasst von Traugott Meyer, Emil Schreiber, Karl Weber und Emil Wirz. – Liestal: Buchdruckerei Lüdin 1939. – 8°. 48 S., beiliegt 1 Bl. Programm. Broschur.

Photobibliothek.ch 14284


Ansteck-Abzeichen zum Dies academicus

Dies academicus Helv[eticum] LA 1939 [LANDESAUSSTELLUNG]. Ansteck-Abzeichen 38 x 23 mm (Schweizerfahne, Eule und Stadt Zürich).

Mit dem Dies academicus gedenkt die Universität Zürich jedes Jahr ihrer Gründung am 29. April 1833. So war es auch am 29. April 1939. Am 6. Mai wurde dann die Landesausstellung eröffnet, wo noch weitere Festivitäten stattfanden.

Photobibliothek.ch 16211


Tondokumente

«s'Landidörfli» und «Uf der Landi-Schwäbibahn»

Zur Erinnerung an die Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG Zürich 1939. 1. 's Landi-Dörfli ; 2. Uf der Landi-Schwäbibahn. / Kapelle Brunig ; Ländler-Kapelle Ribari und Hagen. – Schellackplatte 25 cm, 78 Umdrehungen pro Minute, in Original-Hülle. – [Schweiz:] Ideal 1939.

Photobibliothek.ch 14281


Stimmen der Heimat

Stimmen der Heimat. Schweizer Mundarten auf Schallplatten. I. Schweizerdeutsche Mundarten; II. Patois de la Suisse romande; III. Dialetti svizzeri italiani; IV. Idioms retorumantschs. / Für das Phonogrammarchiv der Universität Zürich bearbeiten von Eugen Dieth [u.a.], mit einem Geleitwort von Karl Meyer. Herausgegeben für die Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG 1939 Zürich. – Zürich: Verlag Phonogrammarchiv der Universität Zürich 1939. – 8°. IX, [1], 114 S. Kartonage.

Handschriftliche Widmung auf Vorsatz: «Dem Erziehungsdepartement des Kantons Freiburg überreicht vom Phonogrammarchiv, Zürich, 14. August 1939.» - Zusätzlich zum vorliegenden Buch war «Stimmen der Heimat» auf 18 Schellackplatten veröffentlicht worden, die sich aber so gut wie niemand leisten konnte. Zu hören waren Schriftsteller der Mundartliteratur, wie etwa der Schaffhauser Albert Bächtold (über August Schmid), der Thurgauer Alfred Huggenberger oder der Wartauer Heinrich Gabathuler. In drei Minuten erzählten sie in ihrer Mundart Geschichten, Sagen oder Alltagsbegebenheiten. 2012 wurden die 34 Tondokumente der 18 Schellackplatten neu als Doppel-CD veröffentlicht.

Photobibliothek.ch 16074


Interne Publikationen

Strassenfegern wird ein eintägiger Urlaub zum Besuch der Landi gewährt

Schweiz[erische] LANDESAUSSTELLUNG 1939 in Zürich. Brief vom 31. Mai 1939 an die nichtständigen Strassenwärter, die ständigen und nichtfestangestellten Regiearbeiter beim Strassenwesen. / Tiefbauamt des Kantons Zürich. Der Kantonsingenieur: K. Keller.

Gemäss Regierungsratsbeschluss wird den Strassenfegern der Landi ein eintägiger Urlaub zum Besuch der Landi gewährt. Sie erhalten dazu 10 Franken bzw. einen Tagesverdienst zu 9 Stunden ausbezahlt.

Photobibliothek.ch 16147


Offizielle Schlusspublikationen

Der «Administrative Schlussbericht» führt auf Seite 436-438 das Konzept und die Auflagen der offiziellen Schlusspublikationen auf:

  • Band I und II «Erinnerungswerk» 1940 (21'000 Exemplare, finanziert durch die LA, Auftrag an den Atlantis Verlag)
  • Band III «Kunst in der Schweiz» 1940 (10'000 Exemplare durch den Atlantis Verlag selbst finanziert)
  • Band IV «Die Aussteller der LA» 1941 (7000 Exemplare an sämtliche Aussteller verschenkt)
  • Vorläufiger Schlussbericht an die Schlussversammlung der Grossen Ausstellungskommission vom 30. November 1940 (1'500 Exemplare, keine Bandzählung)
  • Administrativer Bericht 1942 (1'200 Exemplare, keine Bandzählung)

Band I und II «Erinnerungswerk»

Band I

Die Schweiz im Spiegel der Landesausstellung - La Suisse vue a travers l'Exposition Nationale - La Svizzera vista attraverso l'Esposizione Nazionale - La Svizzra a travers l'Esposiziun Naziunala. Band I. / Herausgegeber: Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich. Gesamtausstattung und Bildredaktion: Martin HÜRLIMANN unter Assistenz von Hans Vollenweider (Typographie), Erwin Jaeckle (Redaktion) und Eugen Lenz (Grafik). – Zürich: Atlantis-Verlag 1940. – 4°. 816 S. mit Abb. und Tafeln (teilweise farbig), separate Falttafel «Die Entstehung der Eidgenossenschaft» von Otto Baumberger. Ganzleinenband mit Silberprägung illustriert. SU. – (Schweizerische Landesausstellung 1939 ; 01)

Photobibliothek.ch 13710

———

Band II

Die Schweiz im Spiegel der Landesausstellung - La Suisse vue a travers l'Exposition Nationale - La Svizzera vista attraverso l'Esposizione Nazionale - La Svizzra a travers l'Esposiziun Naziunala. Band II. / Herausgegeber: Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich. Gesamtausstattung und Bildredaktion: Martin HÜRLIMANN unter Assistenz von Hans Vollenweider (Typographie), Erwin Jaeckle (Redaktion) und Eugen Lenz (Grafik). [SU von Otto Baumberger.] – Zürich: Atlantis-Verlag 1940. – 4°. 885, [1] S. mit Abb. und Tafeln (teilweise farbig). Ganzleinenband mit Silberprägung illustriert. SU. – (Schweizerische Landesausstellung 1939 ; 02)

Photobibliothek.ch 13711

Band I und II haben den gleichen Schutzumschlag von Otto Baumberger


Band III «Kunst in der Schweiz»

Die Schweiz im Spiegel der Landesausstellung - La Suisse vue a travers l'Exposition Nationale - La Svizzera vista attraverso l'Esposizione Nazionale - La Svizzra a travers l'Esposiziun Naziunala. Band III: Kunst in der Schweiz - L'Art en Suisse - Arte in Isvizzera. / Die Bildauswahl besorgte Martin HÜRLIMANN. Umschlaglithographie von Otto Baumberger. Einbandsignet von E[ugen] Lenz nach Niklaus Manuel. – Zürich: Atlantis-Verlag 1940. – 4°. 296 S. mit 193 Tiefdruck-Tafeln (teilweise farbig). Ganzleinenband mit Silberprägung illustriert. SU. – (Schweizerische Landesausstellung 1939 ; 03)

Photobibliothek.ch 13712


Band IV «Die Aussteller der LA»

Die Schweiz im Spiegel der Landesausstellung - La Suisse vue a travers l'Exposition Nationale - La Svizzera vista attraverso l'Esposizione Nazionale - La Svizzra a travers l'Esposiziun Naziunala. Band IV: Die Aussteller der LA - Les exposants de l'E.N. - Gli espositori dell'E.N. Vollständiges Verzeichnis der Fachgruppenkomitees, der Aussteller und des Ausstellungsgutes. / Herausgegeber: Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG 1939 Zürich. Gesamtredaktion: Robert Oboussier. – Zürich: Schweizerische Landesausstellung 1941. – 4°. 705, [2] S. Ganzleinenband mit Silberprägung illustriert. SU. – (Schweizerische Landesausstellung 1939 ; 04)

Photobibliothek.ch 15567


Vorläufiger Schlussbericht an die Schlussversammlung der Grossen Ausstellungskommission

Schlussbericht der Schweizerischen LANDESAUSSTELLUNG 1939 Zürich an die Grosse Ausstellungskommission erstattet im Namen und Auftrag des Organisationskomitees. / Von E. J. Graf, stellvertretender Direktor und Chef des Finanz- und Rechnungswesens. – Zürich: Schweizerische Landesausstellung November 1940. – 4°. 156 S. Text, [10] S. Tafeln, [2] Faltpläne. Pappband. – (Schweizerische Landesausstellung 1939 ; 05)

Dieser provisorische Schlussbericht wurde mit einer Auflage von nur 1500 Exemplaren speziell auf die Abschluss-Sitzung der Grossen Ausstellungskommission erstellt. Interessant sind die Abbildungen der offiziellen Werbemittel.

Photobibliothek.ch 16073

Einband mit dem offiziellen Signet der LA von Warja Lavater

Offizielles Plakat im Weltformat von Alois Cariget
(Gesamtauflage ca. 32'000)

Offizielles Plakat im dreifachen Weltformat von Pierre Gauchat
(Gesamtauflage 3'000)


Administrativer Bericht

Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG 1939 Zürich - Administrativer Bericht. / Vorgelegt vom Liquidationskomitee der Schweizerischen Landesausstellung 1939 Zürich. – Zürich: Schweizerische Landesausstellung in Liquidation 1942. – 4°. XX, 685, [1] S., [27] Bl. Tafeln (teilweise farbig, manchmal einseitig und manchmal beidseitig bedruckt), [6] Faltpläne in separater Tasche. Ganzleinenband. SU. – (Schweizerische Landesausstellung 1939 ; 06)

Der dicke Wälzer, der nur in kleiner Auflage von 1200 Exemplaren erschien, ist interessanter als sein trockener Titel vermuten lässt: Er enthält ausführliche Bebauungspläne und interessante Übersichtsphotos (teilweise Flugaufnahmen) des Geländes. Auch die statistischen Auswertungen, das Werbekonzept usw. sind interessant.

Photobibliothek.ch 14696


Original-Photographien

Jean Gaberell

Von den Photographien, die als offizielle Ansichtskarten verkauft wurden, stechen die Aufnahmen von Jean Gaberell durch ihre hohe künstlerische und technische Qualität hervor.

———

Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich - Plastik v[on] F. Fischer «Mutter und Kind» und Turm der chem[ischen] Industrie Interpharma. Gelatine-Silber-Print 10,5 x 14,8 cm. / J[ean] GABERELL. – Titel und Photograph auf Rückseite gedruckt.

Provenienz: Konvolut R. M. Kay (Hay-on-Wye 2012).

Photobibliothek.ch 14233

———

Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich - Plastik von [Otto] Bänninger (linkes Ufer). Gelatine-Silber-Print 10,5 x 14,8 cm. / J[ean] GABERELL. – Titel und Photograph auf Rückseite gedruckt.

Photobibliothek.ch 15528

———

Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich - Abteilung Aluminium. Gelatine-Silber-Print 10,5 x 14,8 cm. / J[ean] GABERELL. – Titel und Photograph auf Rückseite gedruckt.

Photobibliothek.ch 15531

———

Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich - Schifflibach in der Maschinenhalle. Gelatine-Silber-Print 10,5 x 14,8 cm. / J[ean] GABERELL. – Titel und Photograph auf Rückseite gedruckt.

Photobibliothek.ch 15533

———

Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich - Fähnlistrasse Gelatine-Silber-Print 10,5 x 14,8 cm. / J[ean] GABERELL. – Titel und Photograph auf Rückseite gedruckt.

Photobibliothek.ch 15532

———

Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich - Glockenturm. Gelatine-Silber-Print 10,5 x 14,8 cm. / J[ean] GABERELL. – Titel und Photograph auf Rückseite gedruckt.

Photobibliothek.ch 15529

———

———

Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich - Nachtstimmung in der Abteilung Elektrizität. Gelatine-Silber-Print 10,5 x 14,8 cm. / J[ean] GABERELL. – Titel und Photograph auf Rückseite gedruckt.

Photobibliothek.ch 15530


Grosse Ansichtskartenverlage

Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich - Aluminium-Pavillon mit Arbeitsgrube. Gelatine-Silber-Print 10,5 x 14,7 cm. / PHOTOGLOB, Zürich. – Rückseite bedruckt.

Photobibliothek.ch 16309

———

Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich - Schwebebahn. Gelatine-Silber-Print 10,3 x 14,8 cm. / PHOTOGLOB, Zürich – Titel und Photograph auf Rückseite gedruckt.

Photobibliothek.ch 16312

———

Zürich, Schweizerische Landesausstellung, linkes Ufer. Gelatine-Silber-Print 10,3 x 14,7 cm. / Photo SWISSAIR. Photodruck und Vertrieb: Wilhelm Pleyer, Zürich. – Titel und Photograph auf Rückseite gedruckt.

Photobibliothek.ch 16313


Ambulante Photographen

An der Landesausstellung waren ambulante Photographen unterwegs, die Aufnahmen von Besuchern machten und diesen eine Nummer überreichten. Damit konnte nach kurzer Zeit ein Abzug an einem festgelegten Ort abgeholt werden.

———

Photographie Nummer S51375 (Schifflibach) eines ambulanten Photographen an der Schweizerischen Landesausstellung 1939 in Zürich. Gelatine-Silber-Print 10,5 x 14,8 cm. / Fr[anz] SCHMELHAUS, Zürich. – Rückseite (Stempel): "Reproduktion vorbehalten, Fr. Schmelhaus, Zürich".

Photobibliothek.ch 15535

———

Photographie Nummer 21569 (zwei Damen mit einem jungen Soldaten) eines ambulanten Photographen an der Schweizerischen Landesausstellung 1939 in Zürich. Gelatine-Silber-Print 10,5 x 14,8 cm. / Foto [Franz] SCHMELHAUS Zürich 1. – Rückseite (Stempel): "Erinnerung an die Schweiz. Landesausstellung Zürich 1939" "Foto-Schmelhaus Zürich 1".

Photobibliothek.ch 15536


Photomäppchen

Schweizerische LANDESAUSSTELLUNG 1939 Zürich - Exposition nationale Suisse 1939 Zurich - Esposizione nazionale Svizzera 1939 Zurigo. Serie 2, LA-Riesbach. Photomäppchen mit 10 Gelatine-Silber-Prints 6,5 x 9,0 cm. / Photo-Rotation [Wilhelm] PLEYER, Zürich.

Photobibliothek.ch 15358


Der Landi-Stuhl von Hans Coray

Der von Hans Coray entworfene Gartenstuhl aus Aluminium wurde zu einem Design-Klassiker des 20. Jahrhunderts. Bilder des Stuhles sind selten.

Hier ein Bild aus der LA-Sondernummer der Zürcher illustrierten. Der Originalstuhl hatte 91 Löcher: 7 x 7 in der Lehne plus 7 x 6 in der Sitzfläche. Die enge Lochung führte aber zu Ermüdungsbrüchen zwischen Sitzfläche und Lehne, weshalb der Stuhl ab 1962 nur noch mit 60 Löchern produziert wurde.

———

[Landi-Stuhl von Hans Coray.] Detaillierte Bleistiftskizze ca. 9 x 12 cm auf der Rückseite eines Orientierungsplans zur Landesausstellung 1939. / R. M. KAY.

Detaillierten Bleistift-Zeichnung des berühmten «Landi-Stuhles» aus einem Konvolut über die Landesausstellung 1939 des Malers R. M. Kay, das 2012 in Hay-on-Wye erworben wurde. Auf der Website der BBC sind unter «Your Paintings» zwei Ölgemälde (um 1975) zu finden, deren Signatur exakt identisch ist mit dem Signatur-Stempel des Konvoluts.

Provenienz: Konvolut R. M. Kay (Hay-on-Wye 2012).

Photobibliothek.ch 15359

Auf der Skizze ist interessanterweise bereits die verringerte Lochzahl vorweggenommen: je 6 x 5 in Lehne und Sitzfläche ergibt total 60 Löcher.


Nach oben
1964 – Lausanne